Windows 7 4.495 Themen, 43.085 Beiträge

Täglich Update bei Start/Runterfahren plus Systemreparatur...???

Alibaba / 28 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo !

Seit Tagen schon nervt mein System Win7 64 Ult. damit, bei JEDEM Start das Update-Procedere durchzuführen plus die Systemreparatur-Funktionen durchlaufen zu lassen. Beim Abschalten auch täglich das Update-Procedere (Bitte schalten Sie ihr System nicht aus...usw.). Aber so richtig Systemdaten reparieren kanns auch nicht sein, denn ich nutze für Mails Winmail und dessen Anpassung von Vista auf Win7 wird sonst üblicherweise auch "berichtigt". Dies geschieht hier aber nicht.

Der normale Betrieb verläuft aber ungestört, bis auf die mehrfache brutale Abschaltung mitten in Spielen oder Filmen zum Verfahren wie o.a.

Was könnte die Ursache sein und was kann ich dagegen tun ? Danke !

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, MSI Geforce GTX 1050 2GT OC und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba hddiesel

„Hallo Alibaba, du hast an den Keisen vor den Befehlszeilen gesehen, welche Befehlszeilen zusammen eingegeben werden ...“

Optionen

Grüss Dich !

Wenn Du daraufhinaus willst, dass ich die Befehle zusammen eingegeben habe, oder gar mit den Kreisen, oder ähnlich, das ist nicht der Fall. Habe sie allesamt getrennt und in exakt dieser Reihenfolge eingegeben. Die beiden langen Befehle mittels copy and paste, wobei sofort nach paste auch der genannte Text in der Zeile direkt hinter der Eingabe (also keine neue Zeile mit Info zum Befehl oder so). Wenn das ok ist, dann müssen wir das nicht diskutieren. Ich habe solches nur noch nirgends in dieser Form erlebt.

Nur, bevor wir uns noch mehr Arbeit machen, schau bitte mal zum Posting von mseeteufel, der angibt, er hätte das auch schon gehabt und die Installation des Updates KB3133977 empfiehlt. Habs erstmal gegoogelt zum Downloaden und fand markige Worte: "Der Todespatch Kb3133977.."

https://www.allofus.de/der-todespatch-kb3133977-fuer-windows-7/39177

Naja, lange Rede kurzer Sinn, installiert und anschliessend Neustart gemäss Aufforderung. Und siehe da, zumindest die nervige Systemstartreparatur ist schon mal weg (hab mittlerweilen schon mehrfach nachgestartet, nichts mehr). Im nächsten Schrift rief ich Updates auf. Der gewohnte Anblick (3xwichtig und 95xopt.), ich liess installieren und wieder Neustart. Diesmal stand da 3x wichtig und 94xoptional. Allerdings hatte ich ja bereits berichtet, dass diese Angabe nach einigen Minuten sich ändert (warum auch immer ?). So auch dieses Mal, und nun hiess es: 1xwichtig und 94xopt.

Soweit schonmal der aktuelle Stand. Ich denke, dass wir dem Problem schon allein durch den Wegfall der Systemstartrep. ein grosses Stück näher gekommen sind. Ich hatte gestern noch auf Anne0709s Anregung dieses Bootbeschleunigungsprogramm "Bootracer" deinstalliert und die Updates von Auto auf Anzeigen und manuell Installieren geändert. Hat aber erst einmal nichts verändert. Erst dieser "Todespatch" (oha oha !!) hat jetzt wirklich was bewirkt. Ich versuche jetzt, den PC Stück für Stück zu füttern. Ach ja, KB4512506 (August-Rollup) und Kb890830 (..zum Entfernen bösartiger Software) stehen nun als erfolgreich installiert. Leider ist KB4474419 (August-Sicherheit) nach wie vor erfolglos installiert.

Soweit der Stand, ich versuche jetzt, stückweise Updates zu installieren.

Gruss

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, MSI Geforce GTX 1050 2GT OC und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen