Windows 7 4.495 Themen, 43.085 Beiträge

Täglich Update bei Start/Runterfahren plus Systemreparatur...???

Alibaba / 28 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo !

Seit Tagen schon nervt mein System Win7 64 Ult. damit, bei JEDEM Start das Update-Procedere durchzuführen plus die Systemreparatur-Funktionen durchlaufen zu lassen. Beim Abschalten auch täglich das Update-Procedere (Bitte schalten Sie ihr System nicht aus...usw.). Aber so richtig Systemdaten reparieren kanns auch nicht sein, denn ich nutze für Mails Winmail und dessen Anpassung von Vista auf Win7 wird sonst üblicherweise auch "berichtigt". Dies geschieht hier aber nicht.

Der normale Betrieb verläuft aber ungestört, bis auf die mehrfache brutale Abschaltung mitten in Spielen oder Filmen zum Verfahren wie o.a.

Was könnte die Ursache sein und was kann ich dagegen tun ? Danke !

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, MSI Geforce GTX 1050 2GT OC und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba hddiesel

„Hallo Alibaba, ja ja, die alten DOS-Zeiten, auch da gab es schon einfache Tricks, um nicht jede lange Befehlszeile ...“

Optionen

Da hast Du Dir so viel Arbeit gemacht...aber es hat auch nicht geholfen. Habs genau nach Deiner Vorgabe gemacht und auch keine Fehlermeldung erhalten; also auch nicht abgesicherten Modus laden müssen. Ich hatte vorher bzgl. meines ersten nicht erfolgreichen Versuchs geschrieben, dass im Admin-cmd die geschwungene Klammer als eckige erschien >> " ( " als " < " und " ) " als " > " <<.was eine Fehlermeldung zufolge hatte. Jetzt habe ich gemäss Vorgabe die beiden langen Befehle mittels copy and paste eingegeben, und diese Schreibweise blieb. Diesmal erschien allerdings nach jedem Befehl im Anschluss folgende Meldung: [SC] Set ServiceObjectSecurity ERFOLG

Nach beiden Befehlen und identisch geschrieben; und nicht in der nächsten Zeile, sondern in gleiche Zeile quasi angefügt. Ausserdem wurden diese langen Befehlszeilen sofort nach paste ausgeführt (OHNE Eingabe von Enter), wenn man das Erscheinen dieser Meldung als ausgeführt ansieht. Eine versuchte Eingabe von Enter führte lediglich zu einer weiteren Zeile mit Prompt.

Das oder Ähnliches habe ich noch nie gesehen und kann mir absolut keinen Reim drauf machen.

So oder so, nachdem das Alles durch war, klickte ich wieder zu Updates und fand dort die Anzeige vor, dass die drei Sicherheits-Updates installiert seien. Leider sprang das aber wie schon vorher berichtet nach kurzer Zei wieder um auf die "Dauer-Anzeige" drei Sicherheits-Updates und 96 opt.. Nach Installieren und anschliessendem Neustart zeigte sich wieder wie gehabt die Systemstartreparatur. Diesmal allerdings mit einer Neuerung: Am Schluss startete sie nicht autom. Windows, sondern zeigte erstmals an, dass diese Systemreparaturen nicht durchgeführt werden können. Optional dann wieder Anzeigen, An MS senden, Starten. Schade, dass ich wegen USB-Tastatur und Maus mir nicht anzeigen lassen konnte, welche Fehler das sein sollen. Vielleicht suche ich mal im Keller nach einer alten PS/2-Tastatur...?

Ich gestehe, langsam bin ich ganz schön desillusioniert ! Ich versuche jetzt noch Annes Vorschlag, das Programm "Bootracer" zu deinstallieren. Mal sehen, obs was bringt...?

Falls wichtig: Die 96 opt. Updates sind noch rund 60 ohne die Sprachen. Davon 3-4 Logitech und Samsung-Updates Maus, Tastatur, Monitor), dann Silverlight, 2x Net Framework, und der Rest wird bloss als "sicherheitsrelevant" bezeichnet". Zeitlich betrachtet ist das letzte angegebene Update von 2011, und das bis dato. Ich hatte im Mai, nach dem Neuaufsetzen des Systems, eine dieser Updatesammlungen von Winfuture oder CHIP durchlaufen lassen. Da ist wohl auch Einiges unterblieben, denke ich, obwohls ewig lief...

Gruss

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, MSI Geforce GTX 1050 2GT OC und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen