Allgemeines 21.827 Themen, 145.150 Beiträge

Anbieterwechsel schwer gemacht

Glucks / 29 Antworten / Flachansicht Nickles


Hier mal wieder das neueste Kabinettstückchen aus der EU:

http://heise.de/-2444725

Da waren doch gewiss wieder Lobbyisten am Werk. 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_321652 mawe2

„Nein. Sie können aber eben nicht alles haben, jedenfalls ...“

Optionen

Der Preis ist ja auch garnicht so Ausschlag gebend, ich zahle doch schon viel mehr als die "Städter", ich bekomme für 34€ gerade mal 384kb, für das gleiche Geld bekommt man in der Stadt eine 50000kb Leitung. 
Es wurde schlicht verschlafen, das Netz kontinuierlich zu erneuern und jetzt laufen denen die Kosten weg und die Leidtragenden sind die Dörfer. 
Sicher kann ich mit 1 Km Kabel in der Stadt 1000 Teilnehmer versorgen, auf dem Land vielleicht mit 50 Km Kabel 100 Teilnehmer, wenn es schlimm kommt :-)

Wenn man die Kosten für die Installation gleichmäßig auf alle Anbieter verteilt, muss man auch nicht unbedingt eine Bindung über 4 Jahre oder mehr aushandeln, da die Investutionen auf alle verteilt wären, ein Wechsel würde dann nicht nur einen treffen, aber auf mich hört ja wieder keiner....

MfG

bei Antwort benachrichtigen