Allgemeines 21.909 Themen, 147.100 Beiträge

News: Stasi 2.0 schwarzweiß

Die Guten, die Bösen, die Nullchecker

Redaktion / 43 Antworten / Flachansicht Nickles

Die Bundesregierung hat jetzt die Abstimmungsliste zur Vorratsdatenspeicherung veröffentlicht. Darin wird klar aufgelistet, welcher Politiker sich für die Datenspeicherung ausgesprochen, wer dagegegen und wer an der Abstimmung erst gar nicht teilgenommen hat.

Insgesamt wurden 524 Stimmen abgegeben, 89 haben auf ihre Stimmabgabe verzichtet. Die Ja-Stimmen beziffern sich auf 366, die Nein-Stimmen auf 156. Enthaltungen gab es lediglich zwei.

Ungültige Stimmen gab es keine. Die exakte Auflistung, wer wie oder gar nicht abgestimmt hat, kann hier abgerufen werden: 124. Sitzung des Deutschen Bundestags.

bei Antwort benachrichtigen
Gauweiler ... asterix5
Olaf19 Tilo Nachdenklich „Ich glaube Nahles ist mir mal in den 90-zigern untergekommen. Namen habe ich mir...“
Optionen
> Wen die sich in der SPD da als Nachwuchs heranzüchten, darüber scheint jede
> Menschenkenntnis verlorengegangen zu sein. Vermutlich weil Charakter gar nicht
> erwünscht ist. Die Leute sollen vor allem funktionieren und Hoffnungen kommunizieren...


Das deckt sich so ziemlich 100%ig mit dem, was der "Stern" kürzlich als ausführliches Porträt dieser Dame veröffentlicht hat. Die Tendenz des Artikels war im Ganzen positiv - und doch, auf mich wirkte er alles in allem unsympathisch. "Enorm dummdreist" - das trifft es ziemlich gut. Und wenn man ein wenig zwischen den Zeilen gelesen hat, dann konnte man mühelos heraushören, dass Kurt Beck - nun wahrlich nicht verdächtig, ein Oberlinker zu sein! - die Nahles nur deswegen so fördert, weil er - bösartig zugespitzt - eine nützliche Idiotin braucht, die die sozialromantischen Sehnsüchte der traditionellen SPD-Klientel bedient.

Man soll nicht alles für bare Münze nehmen, was Regenbogen-Klatschblätter wie der Stern so von sich geben, aber der Artikel war ganz aufschlussreich.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Aus gegebenem Anlass... xafford
Voll die geile Idee! winnigorny1