Off Topic 20.069 Themen, 222.415 Beiträge

Geberit Unterputzspülkasten selbst reinigen und reparieren

Michael Nickles / 32 Antworten / Flachansicht Nickles

Grad geguckt:

https://www.youtube.com/watch?v=6SkH_XCRoHI

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6SkH_XCRoHI

Da ich gerade nicht schnell genug einen Handwerker auftreiben kann, muss ich das wohl selbst erledigen. Die oben verlinkte Anleitung auf Youtube ist sehr gut, kommt flott und vor allem verständlich zur Sache. Drum hier die Empfehlung.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Michael Nickles „Geberit Unterputzspülkasten selbst reinigen und reparieren“
Optionen

Vorbeugen ist besser als Heilen. Unsere Unterputz-Spülkästen sind sein 1995 in Betrieb und da ist noch nie nix gelaufen. Die sind dicht wie Hurrel.

Das mag daran liegen, dass von Anbeginn alle halbe Jahre (wir haben sehr hartes Wasser) den Spülkasten leere, nachdem ich den Wassereinflauf abgestellt habe. Dann fülle ich den Kasten mit einem halben Liter Essigessenz und fülle von Hand mit Wasser auf.

Das Ganze lasse ich dann 12 Stunden einwirken.

Zum Glück haben wir nicht nur ein Bad mit WC im ersten Stock, sondern auch noch ein Gäste-WC im Parterre.

So kann ich die im Wechsel dieser Kur unterziehen. - Wie gesagt: Seit jetzt 17 Jahren ist noch nie eine Undichtigigkeit aufgetreten.

Der "Schmodder" wird dabei auch entfernt. Da sind keine schwarzen Reste - nirgends...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Danke für die Info. Xdata
Danke für den Tipp! winnigorny1