Off Topic 19.856 Themen, 219.853 Beiträge

Unglaublich: Was die Apollo-Astronauten verdient haben

Michael Nickles / 28 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Gestern habe ich mir die erste Hälfte vom 2018er Apollo-Film Aufbruch zum Mond angeguckt - ziemlich gut gemacht, historisch und unterhaltsam. Der Film soll recht authentisch sein.

Nebenbei hab ich mal gegoogelt, was die damaligen Apollo-Astronauten verdient haben und bin dabei auf einen sehr informativen Beitrag des Spiegel aus dem Jahr 1972 gestoßen, den ich hier mal als Lesetipp weiterreiche: Die Astronauten auf der Erde - ratlos

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon The Wasp

„Es waren Marionetten der jeweilig herrschenden Propaganda, Krieger des Kalten Krieges. Von der Kamera und den Medien zu ...“

Optionen
Aber statt das Hirn zu gebrauchen, gibt es einen Hollywoodschinken nach dem anderen über eine der übelsten Steuerverschwendungen, die man sich vorstellen kann: Bemannte Raumfahrt.

Die bemannte Raumfahrt kostet im Jahr weniger als ein nuklearbetriebener Flugzeugträger.
Ob da einer weniger rummschwimmt ist mir Latte.

Das Hubble-Teleskop hat Tausendmal mehr wissenschaftliche Erkenntnis gebracht, als die nächsten Tausend bemannten Raumflüge

Und wer hat vor Ort die Reparatur durchgeführt, damit das Teil ordentliche Bilder macht?
Na merkst du was?

Nicht umsonst geht es in diesem Bereich selbst vordergründig längst nicht mehr um Wissenschaft, sondern um Urlaub für Superreiche.

Du sonderst hier einen Käse sondersgleichen ab.

bei Antwort benachrichtigen