Off Topic 19.856 Themen, 219.853 Beiträge

Unglaublich: Was die Apollo-Astronauten verdient haben

Michael Nickles / 28 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Gestern habe ich mir die erste Hälfte vom 2018er Apollo-Film Aufbruch zum Mond angeguckt - ziemlich gut gemacht, historisch und unterhaltsam. Der Film soll recht authentisch sein.

Nebenbei hab ich mal gegoogelt, was die damaligen Apollo-Astronauten verdient haben und bin dabei auf einen sehr informativen Beitrag des Spiegel aus dem Jahr 1972 gestoßen, den ich hier mal als Lesetipp weiterreiche: Die Astronauten auf der Erde - ratlos

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Michael Nickles

„Unglaublich: Was die Apollo-Astronauten verdient haben“

Optionen

Hallo Mike,

Der Film ist ganz nett, aber Ryan Gosling hat schon besser abgeliefert.

Die Apollo Crew hätte das ganze wohl auch ohne Bezahlung durchgezogen.
Das waren noch Typen die Eier in der Hose hatten.
Die Chance, dass Sie wieder nach Hause kommen waren nüchtern betrachtet nicht sehr hoch.
Meiner Meinung nach sind Leute wie Gagarin oder die Apollo Crew noch echte Vorbilder gewesen.
Wenn man sieht welche Idole Jugendliche (zum großen Teil) heutzutage haben, kann man teilweise nur noch den Kopf schütteln.
YouTube Influencer die nix anderes können als vor der Kamera Chai-Latte zu saufen oder sich zu schminken, Fußballer die zig Millionen verdienen und trotzdem bei der Steuer bescheißen oder Sänger die ohne Autotune nicht mal im Kirchenchor mitsingen dürften.
Schon ne komische Welt..

bei Antwort benachrichtigen