Drucker, Scanner, Kombis 11.446 Themen, 46.260 Beiträge

Farblaserdrucker gesucht

JPSpike / 53 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Nickles-Community.

Ich bin auf der Suche nach einem Farblaserdrucker. Das Teil sollte Wlan-fähig sein, günstig im Verbrauch (da hier bei uns ziemlich viele Vorlagen etc. gedruckt werden) sein, und zusätzlich automatischen Duplex-Druck (den man ja abschalten kann) an Bord haben.

Ins Auge gefasst habe ich schon diese beiden:

Brother MFC-L3750CDW

Kyocera ECOSYS M5526cdw

Für jede Art von besseren Vorschlägen oder andere Anregungen bin ich jederzeit bereit.

Danke im Voraus für Eure Bemühungen!

Gruß JPS

bei Antwort benachrichtigen
Janz jenau! - JPSpike
st.lu Borlander „Nach 2 langen, fast schlaflosen Überlegungs- und Durchrechennächten bin ich zu dem Ergebnis gekommen, mir den Kyo ...“
Optionen
und wohl doch LAN-Kabel verlegen. Das würde aber ein Megaprojekt werden, da ich durch 2 Wände und 2 Decken müsste.

Hallo zusammen,

ich möchte noch ein paar Möglichkeiten aufzeigen, wie zumindest der staubige Teil der Arbeit villeicht weniger bis gar nicht anfallen muss:

- Powerline (dürfte von der Funkion her bekannt sein)

- ein System das unbenutzte Telefonleitungen/Koakkabel von Antennenanlagen nutzt:

https://www.devolo.de/giga-bridge

- ausserdem möglich ist das Nachziehen von Lan-Kabeln in vorhandenen Kabel-Rohren (am besten natürlich leer), ich habe es schon gemacht wo Antennenkabel, aber auch Telefonkabel schon im Rohr lagen. Ist nur eine Frage des noch vorhandenen Platzes.

Nachziehen in Rohre, wo Strom für Licht und Steckdosen liegt, ist eher zu vermeiden.

Mit den genannten Massnahmen kann unter passenden Umständen die Schlagbohrmaschine in der Transport-Box bleiben.

MfG

bei Antwort benachrichtigen