PC-Komplettsysteme 1.572 Themen, 15.260 Beiträge

Gaming PC

winnigorny1 / 31 Antworten / Flachansicht Nickles

Mein Sohn hat sich online einen neuen Gaming-PC konfiguriert. Kosten betragen ca. 2.200 €.

Ich bin selbst ein wenig raus und wollte mal hier die Fachleute fragen, ob das OK ist, oder ob da irgendwo ein Bock lauert. - Sieht m.E. eigentlich ganz OK aus. - Das ist die Konfiguration, die mir mein Sohnematz geschickt hat (OK - klar, dass der Virenscanner gleich runterfliegen muss):

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hellawaits

„Moin winnigorny1, schau noch mal ob das NT bei der Zusammenstellung reicht. Oder ob ehr ein 750W NT verbaut werden sollte ...“

Optionen

Muss hier nochmal mich selbst korrigieren. Habe mich etwas verhauen. der Preis liegt in der obigen Konfiguration (im Eröffnungsthread) bei 2040 €. und mein Sohn möchte wissen, ob der Prozessor vielleicht doch nicht überdimensioniert ist, weil er denkt, er braucht den, weil er über twitch streamen möchte.

Dachte eigentlich, dass das Encodieren von der GraKa übernommen wird?

Kann mir jemand sagen, ob er trotz der GraKa dann nicht doch den fetten Prozzi nehmen sollte? - Danke.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen