PC-Komplettsysteme 1.572 Themen, 15.260 Beiträge

Gaming PC

winnigorny1 / 31 Antworten / Flachansicht Nickles

Mein Sohn hat sich online einen neuen Gaming-PC konfiguriert. Kosten betragen ca. 2.200 €.

Ich bin selbst ein wenig raus und wollte mal hier die Fachleute fragen, ob das OK ist, oder ob da irgendwo ein Bock lauert. - Sieht m.E. eigentlich ganz OK aus. - Das ist die Konfiguration, die mir mein Sohnematz geschickt hat (OK - klar, dass der Virenscanner gleich runterfliegen muss):

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/ text-build1500 Die ...“

Optionen

Danke an euch alle! - Und ja, genau dies hier habe ich meinem Jungen auch gesagt:

Der kluge Mann wartet da definitiv 2 Monate und spart viel Kohle

Anregungen hat er hier ja nun genug. Hoffe, dass er das jetzt auch vernünftig umsetzt.

Ich habe ihm ja schon gesagt, dass ich ohnehin bis nach Weihnachten ins Neue Jahr hinein warten würde. - Vielleicht hört er ja auf euch. - Auf den Alten hören die Lütten ja nicht so gern (ganz allgemein)..... Zwinkernd

Den Link zu diesem Thread habe ich ihm natürlich schon geschickt. Mal sehen, was draus wird.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen