PC-Komplettsysteme 1.572 Themen, 15.260 Beiträge

Gaming PC

winnigorny1 / 31 Antworten / Flachansicht Nickles

Mein Sohn hat sich online einen neuen Gaming-PC konfiguriert. Kosten betragen ca. 2.200 €.

Ich bin selbst ein wenig raus und wollte mal hier die Fachleute fragen, ob das OK ist, oder ob da irgendwo ein Bock lauert. - Sieht m.E. eigentlich ganz OK aus. - Das ist die Konfiguration, die mir mein Sohnematz geschickt hat (OK - klar, dass der Virenscanner gleich runterfliegen muss):

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 swiftgoon

„Der Ryzen 7 ist überdimensioniert und derzeit auch zu teuer. ca. 620,00 € Ich würde maximal den Ryzen 5 5600X nehmen. ...“

Optionen

Und wenn wir schon dabei sind, ich würde auch kein X570 Board nehmen, sondern ein gutes B550, schon alleine weil es keinen zusätzlichen Lüfter braucht -viel leiser und man auch keine Abstriche gegenüber einem X570 machen muss.

Aber das muss jeder selber entscheiden.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen