Linux 14.926 Themen, 105.545 Beiträge

LinuxMint arbeitet nicht mehr

zarastro / 51 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Linux Experten,

ich habe auf meinen Gigabyte Z87-D3 HP mit CPU i5-4670 16GiB RAM

LinuxMint installiert. Heute bekam ich plötzlich folgende Nachricht:

:unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" X session--- "cinnamon-session-cinnamon"

not found; falling back to defoult session.

Was kann ich machen?  Muss ich LinuxMint neu installieren?

Ich habe in der Befehlszeile ein update und upgrade versucht, leider ohne Erfolg.

Könnt Ihr mir weiter helfen ?

Gruss

Zarastro.

bei Antwort benachrichtigen
Wat nu? einfachnixlos1
Eben - niemals - fakiauso
fakiauso calypso at work

„Natürlich nicht, weil in den einschlägigen Foren genau dieser Tip nicht kommt. Bei einem zerschossenen DE wird ...“

Optionen
In meinem System nicht vorhanden.


Abseits des allgemeinen Geplänkels: Müsste im jeweiligen /home-Verzeichnis in den versteckten Dateien schon da sein, und wenn da etwas zerlegt ist...

Ein ähnliches Problem tauchte jüngst bei einem Rechner mit Opensuse auf, als sich der Rechnername ohne zu erkennende Ursache vom vergebenen Namen auf localhost zurückgestellt hat.

In einem Netzwerk natürlich ganz grosses Kino, wenn die alle localhost heissen;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen