Linux 14.926 Themen, 105.545 Beiträge

LinuxMint arbeitet nicht mehr

zarastro / 51 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Linux Experten,

ich habe auf meinen Gigabyte Z87-D3 HP mit CPU i5-4670 16GiB RAM

LinuxMint installiert. Heute bekam ich plötzlich folgende Nachricht:

:unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" X session--- "cinnamon-session-cinnamon"

not found; falling back to defoult session.

Was kann ich machen?  Muss ich LinuxMint neu installieren?

Ich habe in der Befehlszeile ein update und upgrade versucht, leider ohne Erfolg.

Könnt Ihr mir weiter helfen ?

Gruss

Zarastro.

bei Antwort benachrichtigen
Wat nu? einfachnixlos1
Eben - niemals - fakiauso
calypso at work fakiauso

„Hast Du noch einen älteren Kernel in grub zur Auswahl? Dann könntest Du den mal booten, um zu sehen, ob Du in den Desktop ...“

Optionen
noch einen älteren Kernel in grub

Natürlich nicht, weil in den einschlägigen Foren genau dieser Tip nicht kommt. Bei einem zerschossenen DE wird natürlich auch dieser Trick nicht funktionieren.

Noch einmal zur Konsole:

ALT+STRG/CTRL+F3 ==> Konsole

Da meldet sich man an und macht ein update, repariert irgendein Gemurkse, fertig.

Das ist mal Fakt.

Wenn das nicht funktioniert, waren die eingegebenen Daten nicht korrekt. Da brauchen wir nicht diskutieren.

Der PC-Name hat sich geändert? Naja.

~/.profile

In meinem System nicht vorhanden.

Und: Da kann er nur fummeln, wenn das System läuft.

Oder aber mit einer sehr einfachen Live-CD. Geschützte Dateien kriegste da aber auch nur mit deinem Paßwort auf.

bei Antwort benachrichtigen