Allgemeines 21.962 Themen, 148.137 Beiträge

hatterchen1 Anne_21 „Wie kommst Du zu diesem Schluss? Jedenfalls klappt der aus dem Satz davor nicht. Es gibt für jeden genug Risiken.“
Optionen
Es gibt für jeden genug Risiken.

Das ist wohl richtig.

Aber keiner von uns trägt die Verantwortung für eine Hand voll, oder hunderter Mitarbeiter.
Wer eine Firma gründet, geht ein ungleich größeres Risiko ein als jemand der eine unkündbare Stelle im Staat (extreme) besetzt.

Wenn du nun immer noch nicht begriffen hast, wie ich zu dem Schluss gelangte, kann ich dir nicht helfen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen