Allgemeines 21.962 Themen, 148.137 Beiträge

The Wasp hatterchen1 „Sorry, aber die ganzen Selbstdarsteller auf YT interessieren mich nicht. Ich googelte, ca. 2sek., Wann ist man ein ...“
Optionen
"Pispers",
Sorry, aber die ganzen Selbstdarsteller auf YT interessieren mich nicht.

LOL. Volker Pispers, einst politischer Kabarettist, ist 2015 in Rente gegangen. Was man bei YT sehen kann, sind alles alte Programmauszüge, u.a. aus "Bis neulich ..."

Der Kapitalist übernimmt für den Investitionsprozess selbst das Risiko."

Eine längst widerlegte neoliberale LÜGE! 2008 hat der Steuerzahler den durch und durch korrupten Finanzsektor gerettet, der sonst die ganze Wirtschaft mit sich in den Abgrund gerissen hätte. Und was hat sich geändert? Nichts. Es wird weiter mit allem spekuliert, womit die Reichsten und die Finanzkonzerne Kasse machen können, Immobilien, Lebensmittel, Wasser...

Und in der IT-Industrie besteht der Markt nur noch aus einer Hand voll vor allem US-Konzernen. Ein Investitionsrisiko gibt es da nur noch in Hatterchens Märchenbuch über den Kapitalismus. Milliardensubventionen für Milliardenkonzerne und die Gewinne werden in Bananenrepubliken versteuert.

Das ist kein Kapitalismus, das ist ein Irrenhaus.

Ende
bei Antwort benachrichtigen