Allgemeines 21.970 Themen, 148.292 Beiträge

Überspannungsschutz

wanze2 / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo!

bei den sich in letzter Zeit häufiger aufkommenden Gewittern möchte ich meine empfindlichen elektronischen Geräte schützen. Da sind mir Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz in den Sinn gekommen.Jetzt möchte ich wissen,ob diese Dinger wirklich schützen. Wenn ja,was muß ich dabei beim Kauf beachten,und welche sind zu empfehlen? Danke für eure Tipps.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander schoppes „Sind die nicht automatisch im Sicherungskasten installiert? Fragt ein Elektro-Laie“
Optionen

So lange nicht vorgeschrieben wird halt drauf verzichtet und Minimalstandard umgesetzt :-(

Wobei die Hardware für den Zählerschank nicht mal teuer sein muss: ~200 EUR für Typ1+2 im Vorzählerbereich, der dann einfach neben dem SLS mit auf die Sammelschienen gerastet wird. Die Erfüllung der Anforderungen an die Erdung sind tendenziell aufwändiger, falls Nachgerüstet werden muss.

Was gerne vergessen wird: Wenn anschließend dahinter wieder Leitungen aus dem Gebäude gehen (z.B. für weitläufige Gartenbeleuchtung, zum Car-Port, separater Garage oder ganz allgemein Nebengebäuden) dann müssen die alle entsprechend behandelt werden...

bei Antwort benachrichtigen