Allgemeines 21.970 Themen, 148.292 Beiträge

Überspannungsschutz

wanze2 / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo!

bei den sich in letzter Zeit häufiger aufkommenden Gewittern möchte ich meine empfindlichen elektronischen Geräte schützen. Da sind mir Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz in den Sinn gekommen.Jetzt möchte ich wissen,ob diese Dinger wirklich schützen. Wenn ja,was muß ich dabei beim Kauf beachten,und welche sind zu empfehlen? Danke für eure Tipps.

bei Antwort benachrichtigen
st.lu wanze2 „Überspannungsschutz“
Optionen

Hallo,

Jetzt möchte ich wissen,ob diese Dinger wirklich schützen.

Da muss ich aus dem Elektrofach folgendes sagen:

Solange die Überspannung einen gewissen Energiegehalt nicht überschreitet, geht es nur mit diesen Dingern alleine.

Eigentlich gehören sie aber in eine Kette von Schutzmassnahmen:

Grobschutz - Mittelschutz - Feinschutz

Die erwähnten Steckdosenleisten stehen dabei am Ende > Feinschutz

Grob- und Mittelschutz werden von einem Elektriker im Zählerschrank/Sicherungskasten installiert.

In dieser Kombination kann ein grösserer Energiegehalt abgefangen werden.

Aber auch diese Kombination hat Grenzen, bei einem direkten Blitzeinschlag kann der Schutz überfordert sein.

Da spielen einige Faktoren eine Rolle, je einsamer und erhöhter ein Haus ist umso gefährderter ist es.

Wenn du eher in einer Wohnsiedlung wohnst, verteilt sich die Energie auch auf die anderen.

Wie gut du dich schützen kannst, hängt also auch von deinem Umfeld ab.

Das mal zur Einordnung.

MfG

bei Antwort benachrichtigen