Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.385 Themen, 9.723 Beiträge

Hallo WhatsApp-User

pappnasen / 31 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Gemeinde,

was macht ihr am 15. Mai, wenn WhatsApp mit seinen neuen Datenschutz-Vorstellungen um die Ecke kommt?

Wechselt Ihr zu Signal (empfohlen von Tesla-Musk) ?

Ich möchte eigentlich nicht, dass WhatsApp zu Werbezwecken auf meine Konzakte zugreift.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Nicht nur WA und Facebook. Ebenso alle anderen Datensauger auf diesem Planeten. Da gibt es praktisch keine Ausnahmen mehr ...“

Optionen
Ohne den ganzen Scheiß läuft es eben auch nicht mehr in dieser schönen neuen Welt.


Doch?!

Nur sagen eben viel zu wenig und meist aus Bequemlichkeit Nein. Und das ist ja das nahezu Einzige, wo die Burschen zu packen sind. Wenn genug ablehnen und dann darüber die Kohle flöten geht, lassen sie sich aber ganz schnell etwas einfallen.

Natürlich wird es dann weiter auf dem Weg des geringsten Widerstands versucht und erstmal über Werbung etcpp. die Ratio wegbombardiert. Es ist wie in vielem auch eine Zeitfrage.

Grundsätzlich gilt aber auch hier, wozu ich im Nachinein die Scherben aufräumen soll, wenn ich schon durch blankes Nichtstun gar kein Porzellan erst zerdeppere?

Da liesse sich wieder speziell auch zu FB usw. die schönste Datenschutzdiskussion anregen, nur ledern wir uns hier ab und der Rest der Welt "kann halt nix machen"...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Volle Zustimmung! mawe2
... mawe2