Drucker, Scanner, Kombis 11.405 Themen, 45.804 Beiträge

Canon Pixma iP7250 macht zwar Druckgeräusche, bringt keine Tinte auf das Papier

lima2 / 32 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe 20 hochwertige drucke gemacht. 2 Patronen  (C + M) auf Anweisung gewechselt.

Ob er danach noch 1 Seite gedruckt hat weiß ich nicht. Jedenfalls jetzt ist "Funkstille"  Papiereinzug klappt aus beiden Kassetten-. Papier wird aber nicht "beschmutzt". Reinigung durchgeführt- erfolglos! 

Patronen werden voll erkannt und sind alle gut gefüllt.

Diese Patronen verwende ich seit 2 Jahren erfolgreich. Ich konnte bis vor einigen Stunden sehr hochwertige Farbdrucke erzeugen. Wer hat einen Tipp? Danke!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Olaf19

„Merkwürdig, dass die Leute für ein Auslaufmodell mehr ! Geld zu zahlen bereit sind, als es bei Markteinführung neu ...“

Optionen

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/wann-kommen-neue-grafikkarten-von-nvidia-3201048-17598.html

https://www.ebay.de/p/19040743289

Total normal, gibts bei vieler PC Hardware (auch neuer) und schimpft sich Angebot und Nachfrage...

Bei den neuen Ampere Grafikkarten macht das noch ein bißchen Sinn, bei nem Billigdrucker aber sowas von definitiv nicht...

Aber es gibt halt auch da (wie überall) Leute, die Mondpreise bezahlen!

Besonders bei alten Mainboards und CPUs war und ist das schon immer so, weil Leute Ihr altes Mainboard oder CPU auf Teufel komm raus weiter verwenden wollen!

Der Pixma IP7250 ist in jedem Fall und sowas von definitiv ein Ex und Hopp Teil!

bei Antwort benachrichtigen
Welchen Link, für was? luttyy