Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.156 Themen, 122.283 Beiträge

Kein Bios Zugriff -warum???

Steffie90 / 66 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

wir wollten Win10 auf dem Notebook neu installieren.

Dazu hat mein Sohnemann im Bios unter First Boot USB Key als First eingestellt.
Vor dem Start Inst.-Stick Win10 eingesteckt, gestartet, Notebook hängt bei Anzeige MEDION Bios Press F2  oder Press F9 (? weiß ich jetzt nicht mehr)

Betätige ich F2 steht nur "Bitte Warten" da und es tut sich NICHTS
Drücke ich die andere F-Taste, ebenfalls keine Reaktion.

Auch dás Einlegen einer Start-CD blieb ohne Erfolg.
Was kann ich tun, um dem Notebook wieder "Leben einzuhauchen"???

Vielen Dank.

LG

bei Antwort benachrichtigen
Den USB Stick einfachnixlos1
Alpha13 Steffie90

„bei der Aufnahme der Anzeige hatte ich das Video kurz angehalten - sorry. Ist eine defekte HP nicht zu erkennen? Wäre das ...“

Optionen

"Ist eine defekte HP nicht zu erkennen?"

https://www.computerbase.de/forum/threads/heatpipe-im-notebook-geknickt.785985/

Nur wenn die Heatpipe sichtbar mechanisch defekt ist und dazu gehört auch ein sichtbares Loch.

Ein unsichtbares und dazu noch sehr kleines Loch reicht da z.B. natürlich dicke, damit die Kühlung quasi ausfällt.

Zu reparieren gibts da definitiv nix.

Ein dummer Fehler wäre da z.B. rechts mit links zu vertauschen und das Wärmeleitpad hat sich auf der CPU befunden (es gibt nix was es nicht gibt).

Dann ist da schon normalerweise ein Wärmeleitpad angesagt um genügend Anpreßdruck zu haben und so ne Vertiefung im CPU Kühlkörper habe Ich noch nie woanders gesehen.

Zudem ist da beim Kühlkörper 2 Metalle zu benutzen (was anderes als Kupfer) AFAIK immer ein arger Konstruktionsfehler, der die Kühlleistung immer reduziert.

Das fällt schon in den Bereich geplante Obsoleszenz...

bei Antwort benachrichtigen