Off Topic 19.842 Themen, 219.735 Beiträge

News: Bereits über 50.000 protestieren

Boykott gegen Weihnachts-Verarsche

Michael Nickles / 72 Antworten / Flachansicht Nickles

Dass sich Supermärkte und Lebensmittel-Discounter auf Zeiten wie Ostern und Weihnachten immer sehr frühzeitig vorbereiten, ist nichts Neues. Die Vorlaufzeit wird dabei allerdings immer geisteskranker.

In diesem Jahr werden Weihnachtsartikel und entsprechende Süßigkeiten bereits seit Mitte September angeboten - also gut absurde drei Monate vor Weihnachten. Jetzt gibt es erstmals Widerstand gegen den Weihnachtswahnsinn.

Auf Facebook nehmen aktuell bereits über 50.000 Mitglieder an einer Protestaktion teil, wollen Weihnachtprodukte frühestens ab Ende November kaufen.

Michael Nickles meint: So weit ich mich entsinnen kann, hat meine Mutter vor ein paar Tagen in München bereits einen Stand mit Weihnachtsbäumen gesehen.

bei Antwort benachrichtigen
Wunschzettel Hassashin
Hassashin

Nachtrag zu: „Wunschzettel“

Optionen

Hallo macy,

ich finde es bezeichnend, dass du nicht den Mumm hast, dich hier im Forum zu stellen, sondern es vorziehst, feige per privater Nachricht zu antworten. Du weisst aber schon, dass deine Antwort mindestens den Straftatbestand der Beleidigung erfüllt?

Auf jeden Fall ist deine Antwort aber ein eindeutiger Verstoß gegen die Telnahmebedingungen des Forums:
http://www.nickles.de/regeln/

Von: macy Am: 19.10.2010 20:37 Uhr

H
Dir haben sie auf jeden Fall den grossen Scheißhaufen ins Hirn gesetzt.

Hätte richtige Lust dir deine Scheiße mit einem Baseballschläger rauszuprügeln.
Dein scheiß Name verweist auf Muslimendreck.


Jedenfalls hast du sehr anschaulich und überzeugend bewiesen, dass du dich, zu Recht, als der menschlichen Gattung nicht zugehörig betrachtest.

Manche entwickeln sich bis 14, danach wachsen sie nur noch. Du gehörst dazu.

@Michael Nickles:
kann man diesen faschistoiden Vogel nicht mal für 'ne Weile sperren, bis er zumindest rudimentäre Mindestanforderungen an Umgangsformen beherrscht?

Wie wäre es mit einem Button im Forum bzw. im privaten Postfach, mit dem man solche Postings direkt melden kann? Oder zumindest eine deutlich sichtbare Kontaktadresse, um Verstöße schnell zu melden?

Für alle Fälle bitte ich dich, seine IP zu speichern, möglichweise wird die noch von der Staatsanwaltschaft benötigt.

@hatterchen45, Ventox und schoppes:
habt ihr auch persönliche Nachrichten ähnlichen Inhalts bekommen?

Gruß
Hassashin

--
Was lange gärt, wird endlich Wut.

Gruß Hassashin -- Farcebook ist die Pest des Internet und gehört ausgerottet.
bei Antwort benachrichtigen