Allgemeines 21.877 Themen, 146.538 Beiträge

Impfgegner, selbst im Krankenbett

The Wasp / 40 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Es geht wohl noch schlimmer, als es sich ein rational denkender Mensch vorstellen kann:

https://www.tagesschau.de/inland/erkrankte-impfgegner-101.html

Der Impfgegner ist nach Krankenbett oder gar Intensivstation nicht geläutert, er fühlt sich in seiner Ansicht bestätigt.

Man muss sich also nicht wundern, wenn auch hier die Diskussionen zu nichts führen. :-(

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Oh, oh... ... hatterchen1
The Wasp Alekom

„eines versteh ich aber nicht: wenn immer mehr menschen sich impfen lassen, sollte ja mal die zahl der ansteckungen weniger ...“

Optionen

Da kann ich das Video von MaiLab empfehlen, da wird das meiste erklärt, sprich Delta mischt die Karten neu:

https://www.ardmediathek.de/video/mailab/uns-droht-eine-corona-endlosschleife/funk/Y3JpZDovL2Z1bmsubmV0Lzk5Ni92aWRlby8xNzc3MjU4/

Fazit, impfen ist aktuell der einzige Ausweg aus dieser Endlosschleife.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
nö, chatgewohnheiten Alekom