Allgemeines 21.877 Themen, 146.538 Beiträge

Impfgegner, selbst im Krankenbett

The Wasp / 40 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Es geht wohl noch schlimmer, als es sich ein rational denkender Mensch vorstellen kann:

https://www.tagesschau.de/inland/erkrankte-impfgegner-101.html

Der Impfgegner ist nach Krankenbett oder gar Intensivstation nicht geläutert, er fühlt sich in seiner Ansicht bestätigt.

Man muss sich also nicht wundern, wenn auch hier die Diskussionen zu nichts führen. :-(

Ende
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio The Wasp

„Nenn uns bitte die Jahre, an denen die Krankenhäuser und die Wirtschaft wegen dieser Mittel an den Rand ihrer Kapazität ...“

Optionen

Moin The Wasp

Es ging mir nicht um die Auslastung der medizinischen Einrichtungen sondern um vermeidbare Kosten. Diese werden in Kürze doch sicher durch höhere Beiträge der einzelnen Mitglieder wieder ausgeglichen, das muss aber nicht so sein.

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
Oh, oh... ... hatterchen1
nö, chatgewohnheiten Alekom