Grafikkarten und Monitore 26.066 Themen, 114.273 Beiträge

Monitor wahlweise DVI - HDMI

JiPi / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Aktuell betreibe ich meinen Monitor mit der Graka Radeon HD RX 460 (per DVI), wegen Spiele-

Power usw.. Doch durchgehend wäre das nicht nötig, dann könnte z.B. für Surfen im Internet auch die auf meinem Mainboard Gigabyte GA-Z170-HD3P integrierte Grafik parallel

herhalten (per HDMI) . VGA-Mainboard-Treiber dazu sind  vorhanden.

 Frage: welche Möglichkeit gibt es (Software) , entweder manuell zu entscheiden oder 

            automatisch (je nach Lastanfall), welche Grafikeinheit bei welchen Zweck aktiv wird.

Und schalten sich bei Nutzung der integrierten Grafik die Lüfter der o.g. ext. PCIe-Graka ab?

Danke für Hilfe und Tips.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13

„https://h30492.www3.hp.com/t5/Desktop-Archiv-nur-Lesezugriff/Monitor-Quelle-automatisch-umschalten/td-p/427478 Monitore, ...“

Optionen

Genau so etwas habe ich!

Ich habe einen automatischen HDMI-Umschalter, der mit 2 PC,s eingespeist wird.

Der Hauptrechner bootet normal mit seinem Bild hoch.

Schalte ich das Notebook dazu ein, schaltet der Umschalter direkt auf das Book um und ich hab es.

Schalte ich das Book wieder aus, geht es wieder automatisch auf den Hauptrechner.

Sehr praktisch bei einem 32er Bildschirm, für 2 ist einfach kein Platz.. :-)

bei Antwort benachrichtigen