Grafikkarten und Monitore 26.056 Themen, 114.156 Beiträge

Monitor wahlweise DVI - HDMI

JiPi / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Aktuell betreibe ich meinen Monitor mit der Graka Radeon HD RX 460 (per DVI), wegen Spiele-

Power usw.. Doch durchgehend wäre das nicht nötig, dann könnte z.B. für Surfen im Internet auch die auf meinem Mainboard Gigabyte GA-Z170-HD3P integrierte Grafik parallel

herhalten (per HDMI) . VGA-Mainboard-Treiber dazu sind  vorhanden.

 Frage: welche Möglichkeit gibt es (Software) , entweder manuell zu entscheiden oder 

            automatisch (je nach Lastanfall), welche Grafikeinheit bei welchen Zweck aktiv wird.

Und schalten sich bei Nutzung der integrierten Grafik die Lüfter der o.g. ext. PCIe-Graka ab?

Danke für Hilfe und Tips.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy JiPi

„Monitor wahlweise DVI - HDMI“

Optionen

Den Lüfter der Graka kannst ja im Menü von Radeon ganz abschalten (schaltet sich bei Last selbst wieder ein), oder ihm einen festen Wert in % zuteilen.

In meinem Bios kann ich bei einem Rechner beide Optionen (Graka und OnBord) zusammen auswählen.

Nach meinem techn. Verständnis über die Sache müsstest du mit deinem Vorhaben mit 2 Monitoren arbeiten ( einen an der Graka und einen an OnBoard), oder einen Monitor mit 2 Eingängen betreiben..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen