Soziale Netzwerke 221 Themen, 2.620 Beiträge

hjb mumpel1

„Doch, kann man. WhatsApp nicht nutzen. Oder andere Schutzmaßnahmen ergreifen z.B. xPosed-Framework . Mal davon abgesehen ...“

Optionen
Deine Telefonnummer gehört Dir.

Ja klar. Und die steht in jedem Telefonbuch! Online und Offline! Da kann sie sich jeder holen. Was nun?

Deinen EC-Karte, das sind Deine persönlichen Daten und Du entscheidest ob Du damit zahlst und somit Deine Daten offengelegt werden.

Mit den Dingern zahle ich fast jeden Betrag an jeder Kasse. Bargeld habe ich höchstens mal 10 oder 20 Euro im Portemonnaie, da würde ich nicht weit mit kommen. Alles, was über drei bis 4 Euro ist, wird bei mir mit der Karte bezahlt. Außer vielleicht, wenn ich unterwegs mal 'ne Bratwurst mit Pommes essen will, da bezahle ich auch schon mal mit "richtigem" Geld - oder auch auf dem Flohmarkt, wenn ich da irgendwas kaufe. Ansonsten wäre mir das viel zu umständlich.

Mal 'ne Frage an dich: In welchem Jahrhundert lebst du eigentlich? Kommt mir schon bald so vor, als wenn bei dir irgendwann vor 50 Jahren die Zeit stehen geblieben ist.

Ach ja, nur zum besseren Verständnis: Ich bin von der Generation 70+. Und ich benutze Computer, Smartphone, iPAD usw. und nehme am öffentlichen Leben Teil - bin also keine Rotznase, welche sich aus welchen Gründen auch immer überall und zu jeder Zeit wichtig machen muss. Allerdings bin ich in der heutigen Zeit angekommen - mit allen Bequemlichkeiten, die diese Zeit zu bieten hat und die ich mir leisten kann. Das ganze Gerede um den Datenschutz beschränke ich auf das Wichtigste und dieser Datenschutz wird nur dort "eingesetzt", wo es nicht zu Lasten von Komfort und Bequemlichkeit geht - weil ich mein Leben genießen will und mich nicht in irgendwelchen Ecken verstecken will, nur weil ich Angst um meine "ach so wichtigen" Daten habe und mir deshalb in die Hose mache, wenn jemand erfährt, wie oft ich auf den Pott gehe!

Aber lassen wir das. Leute wie du verstehen das sowieso nicht. Verstecke dich, wirf dein Smartphone in den Müll - vergiss aber nicht, vorher mit dem Hammer draufzukloppen, denn wenn du es nur normal löscht, dann könnte jemand kommen, es aus dem Müll holen und versuchen, die Daten wieder herzustellen! Besser noch wäre natürlich, es zu verbrennen, denn selbst wenn du mit dem Hammer draufgekloppt hast, könnte noch jemand versuchen, an die wichtigen Daten zu kommen, welche darauf sich befinden, vor allen Dingen die Telefonnummern im Speicher..... *LOL*

Nee nee, lass mal...... :-)

bei Antwort benachrichtigen