Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.439 Themen, 107.870 Beiträge

Datenarchivierung: auf SSD oder herkömmliche Festplatten?

dddoc1 / 42 Antworten / Flachansicht Nickles

Will Familienfilme ca 100GB archivieren. Welche Platten (SSD, HD, Fabrikat) sind am sinnvollsten?

bei Antwort benachrichtigen
VC1541 dddoc1

„Datenarchivierung: auf SSD oder herkömmliche Festplatten?“

Optionen

Archivieren im Sinne von "in den Schrank legen" als Duplikat oder auch um sie hin und wieder anzusehen?

Im letzteren Fall kommt eigentlich nur eine externe Lösung in Frage. IMHO macht es keinen Sinn dafür ne SSD zu nehmen. Die Geschwindigkeit bringt dir keinen Vorteil, da es auf den Datendurchsatz und nicht auf die Zugriffszeit ankommt. Außerdem sollen SSDs Daten nicht so lange behalten wie HDDs.

Auch Preislich ist ne HDD da attraktiver, da dies keine "set it and forget it" Lösung sein wird, da sich über die Jahre immer mal wieder die Anschlusstechnik ändert und du dann ohnehin (sofern nicht abwärtskompatibel) umkopieren musst.

Ich würde die Filme auf zwei 100GB BluRays brennen.

bei Antwort benachrichtigen