Nickles Blog 212 Themen, 8.709 Beiträge

Nickles.de unterstützen - neuen Amazon Partner-Shop nutzen

Michael Nickles / 45 Antworten / Flachansicht Nickles
Neu: hier findet sich im Service-Menü der Nickles Amazon-Partnershop.

Kürzlich haben wir anlässlich der Cybermonday-Woche einen Affiliate-Link zu Amazon ausprobiert. Bei Käufen, die über diesen Link abgewickelt wurden, hat Nickles.de jeweils ein paar Cent mitverdient.

Die Aktion wurde erfreulich gut angenommen. Drum wurde auf Nickles.de Amazon-Shopping jetzt dauerhaft integriert.

Der "Nickles Amazon Partner-Shop" findet sich im Service-Menü (Pfeil im Bild) oder direkt über diesen Link:  http://www.nickles.de/store/

Wie bei der Cybermonday-Aktion kriegt Nickles.de bei Produktkäufen über den integrierten Amazon-Shop ein paar Cent ab. Wer den Partner-Shop nutzt unterstützt also direkt nebenbei Nickles.de und hat dadurch keinerlei Nachteile. Vielen Dank allen die mitmachen!

 

bei Antwort benachrichtigen
ack. kongking
swiftgoon Systemcrasher

„Was ist daran klasse? Mitarbeiter stehen unter Dauerstreß, ...“

Optionen
Mitarbeiter stehen unter Dauerstreß, müssen z.T. unter sklavenähnlichen Bedingungen schuften, und werden dafür auch noch mies bezahlt.

Oh Gott oh Gott, jetzt kommen die Gutmenschen wieder aus Ihren Löchern gekrochen. Sklavenähnliche Bedingungen? Du glaubst auch alles was du liest oder hörst. Flieg mal nach Bangladesch, dann sehen wir weiter.

Weisst du was: Es ist mir scheissegal ob der amazon Mitarbeiter 8,50 € oder 12,50 € verdient. Wenn es Ihm nicht passt soll er woanders arbeiten. Das gilt für mich genauso, wenn ich mit meinem Gehalt oder den Arbeitsbedingungen nicht zufrieden bin.

Es wird immer so getan als wäre amazon der letzte Ausbeuter. Ich kann verstehen dass amazon Logistiktarif zahlt. Nix anderes als eine Logistikfirma sind Sie nämlich. Was Verdi von der Streikerei hat werden wir ja sehen. Ich glaube nicht dass amazon einknickt. Eher machen sie halt noch ein paar Versandzentren im Ausland auf.

swift

bei Antwort benachrichtigen