Off Topic 19.595 Themen, 216.927 Beiträge

Heizkosten per Funk?

jueki / 31 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich erhielt soeben einen Brief meines Vermieters - es sollen in alle Wohnungen Verbrauchsmeßgeräte eingebaut werden, welche den Verbrauch von Wasser, Warmwasser und Fernheizung per Funk an eine Zentrale melden.
Ich habe da ziemliche Bedenken - es sollte, technisch gesehen, kein Problem sein, da mehr als nur Meßwerte zu übertragen.
Wie ist Eure Meinung dazu? Und ist es sinnvoll, dagegen zu protestieren?

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
jueki gelöscht_238890

„Wenn man sich mal vor Augen führt, wie winzig heute eine ...“

Optionen
...hat selber keinen Schimmer von den kleinen Untermietern im Sender

Und mit Sicherheit auch nicht der Vermieter, die Gebeäudewirtschaft.
Immerhin gab es schon telefonierende Bügeleisen.
Lag zwar in einem gänzlich anderem Bereich, zeigt aber überdeutlich die vorhandenen technischen Möglichkeiten auf.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
So? z.B. CO2-Laser...? Max Payne