Viren, Spyware, Datenschutz 11.067 Themen, 91.792 Beiträge

JAVA entfernen

jueki / 29 Antworten / Flachansicht Nickles

Im Beitrag "Java: schon wieder eine Sicherheitslücke!" wird von der Gefährlichkeit und Überflüssigkeit von JAVA gesprochen. Bei mir, in meinem Dunstkreis sozusagen, tauchten da diese Fragen auf, die ich nicht konkret beantworten konnte:
Java entfernen - wie optimal?
Nur deaktivieren oder besser gleich ganz deinstallieren?
Und mit welchen Nachteilen sollte man rechnen? Wie diese Nachteile umgehen?
Ne ganze Menge Fragen - die allerdings nicht nur für mich alleine stelle.
Danke für Antworten!

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Wiesner schnaffke

„So, heute ist der Rechner unter XP 2 mal abgestürzt. Das ...“

Optionen

Hallo Schnaffke und alle anderen SP2 Nutzer,

mal abgesehen von Java, XP mit ServicePack 2 würde ich nicht mehr mit Internet nutzen.
Die meisten Patches und Sicherheitssoftware setzen SP3 voraus um "dicht" zu sein.

Selbiges beim IE unter XP dieser soll auch aktuell sein, auch wenn man diesen für das Internet nicht benutzt.

Ich muss noch bei einigen Sonderanwendungen SP2 nutzen doch diese Rechner haben keinen Kontakt zum Internet und im Netzwerk nur zu denen die für diese benötigt werden. (anderes Netz)

Zu Java, ich stelle jeden Browser so ein das Java, Flash und etw. andere Plugins pro Seite bestätigt werden müssen, so ist man schon mal sicherer.
Java im Browser,...nur lokal für Sonderandwendungen (Switch Verwaltung) wird jedes mal aktiviert und deaktiviert.

bei Antwort benachrichtigen