Viren, Spyware, Datenschutz 11.067 Themen, 91.792 Beiträge

JAVA entfernen

jueki / 29 Antworten / Flachansicht Nickles

Im Beitrag "Java: schon wieder eine Sicherheitslücke!" wird von der Gefährlichkeit und Überflüssigkeit von JAVA gesprochen. Bei mir, in meinem Dunstkreis sozusagen, tauchten da diese Fragen auf, die ich nicht konkret beantworten konnte:
Java entfernen - wie optimal?
Nur deaktivieren oder besser gleich ganz deinstallieren?
Und mit welchen Nachteilen sollte man rechnen? Wie diese Nachteile umgehen?
Ne ganze Menge Fragen - die allerdings nicht nur für mich alleine stelle.
Danke für Antworten!

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke aldebuedel

„Hallo schnaffke, kann es sein, dass zur Bestellung deiner ...“

Optionen

Javascript ist aktiviert, die Meldung bei der Ticketbuchung sieht so aus:



Der Hinweis unten auf die  aktuelle Java Version führt dann hierher:

Und das ist genau die Problematische Version.
Sie lässt sich auch nicht installieren, bricht immer mit einer Fehlermeldung ab.
Das hatte ich heute nachmittag versucht, bevor ich zufällig auf einen Bericht bei Spiegel Online gestoßen bin, wo vor dieser Version bezüglich Sicherheitslücken gewarnt wird. Kurz darauf hab ich dann diesen Thread gesehen...

Na toll, eben komm ich wieder rein , da war mein XP anscheinend abgestürzt und wurde nach einem schwerwiegende Fehler wieder hochgefahren. Das hatte ich in 4 Jahren  (so alt ist diese Installation) noch nie....

Hoffentlich hat diese angeblich fehlgeschlagene Java Installation keinen Schaden angerichtet. Oder vielleicht nur Zufall, ich warte erstmal ab....
Schnaffke
bei Antwort benachrichtigen