Viren, Spyware, Datenschutz 11.067 Themen, 91.792 Beiträge

JAVA entfernen

jueki / 29 Antworten / Flachansicht Nickles

Im Beitrag "Java: schon wieder eine Sicherheitslücke!" wird von der Gefährlichkeit und Überflüssigkeit von JAVA gesprochen. Bei mir, in meinem Dunstkreis sozusagen, tauchten da diese Fragen auf, die ich nicht konkret beantworten konnte:
Java entfernen - wie optimal?
Nur deaktivieren oder besser gleich ganz deinstallieren?
Und mit welchen Nachteilen sollte man rechnen? Wie diese Nachteile umgehen?
Ne ganze Menge Fragen - die allerdings nicht nur für mich alleine stelle.
Danke für Antworten!

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke IRON67

„Den müsste man mal näher kennen Das hängt doch davon ab, ...“

Optionen
Da aber derzeit JAVA so anfällig ist, haben die Browser-Hersteller reagiert und nehmen dem User die Entscheidung teilweise ab.
Stimmt, bei mir ist es seit Oktober letzten Jahres deaktiviert, wobei auch ausdrücklich auf die Sicherheitslücke hingewiesen wird. Bisher hatte ich es nicht vermißt, nun wollte ich aber Tickets buchen bei eventim (schon oft gemacht), aber die Buchung direkt im Saalplan geht nicht ohne Java...  :-(
Ich frag mich, ob das ein Risiko ist, wenn ich mal für ne viertel Stunde das wieder aktiviere, meine Buchung tätige und dann wieder deaktiviere. Das sollte doch eigentlich kein Problem sein, oder ???
 Bin grad etwas verunsichert...
Schnaffke
bei Antwort benachrichtigen