Nickles Blog 212 Themen, 8.708 Beiträge

UPDATE: WARNUNG: Erotikzeugs im Wohnzimmer

Michael Nickles / 37 Antworten / Flachansicht Nickles

In einem Chat hab ich neulich einen netten Typ aus Hamburg kennengelernt. Er fiel mir auf, weil er lange Sätze in klarem Deutsch schrieb und fehlerfrei - so was trifft man in Chats nur selten. Drum war ich neugierig, wer dahinter steckt.

Also: er fährt einen gewaltigen Lastwagen und wenn er da Pause hat, dann schreibt er Geschichten auf seinem Handy mit rausschiebbarer Tastatur: ein Sony Ericsson VIVAZ. Was für Geschichten? Erotische Erzählungen für Frauen!

Also "Pornokrams für Frauen" - daran sind vermutlich schon viele gescheitert. Sven hat mir eine Geschichte geschickt und ich fand sie gut. Einen Verleger hat er noch nicht - und Nickles.de ist gewiss einer der am wenigsten geeigneten Orte, um "erotische Geschichten für Frauen" vorzustellen.

Aber das hier ist mein Wohnzimmer, in dem ich auch abseits vom Fachkrempel schreib. Und drum gibts hier die Geschichte von Sven, der natürlich auch bei uns erreichbar ist und sie hier in seinem privaten Forum veröffentlicht hat: Story: Blue Hotel

UPDATE: Der Beitrag wurde von Nickles-VIPS inzwischen vorsorglich auf den Schrottplatz verschoben. Jetzt wird aktuell diskutiert, ob so was geht.

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_152402

„Man höre und staune- nun heißt es Erotikzeugs statt Pornozeugs . Ein Schritt...“

Optionen

Hallo,

einen schönen Abend,
es ist ein "privates Forum", habe es schon oben geschrieben, da kann doch jeder seinen Thread oder ähnliches schreiben.
In jedem Film der ohne Beschränkung läuft (gerade wieder über das WE gesehen) kommt alle Augenblicke "ficken" ausgesprochen vor :-(, ist nicht direkt mein Geschmack aber ich habe das auch nicht zu entscheiden.
Jedenfalls die Mehrheit der Meinungen die es bisher hier dazu gab sind positiv :-). Also würde ich einfach vorschlagen, weiter so im und mit dem Wohnzimmer :-).
Es wird niemand gezwungen bzw. es wird niemanden aufgezwungen es zu besuchen :-).
Und hier sind schon ganz andere Dinge diskutiert worden, wo sich einem sprichwörtlich der Magen umdrehte!
Auch dort wurde es freiwillig diskutiert, obwohl man da schon eine bestimmte Haltung der Ablehnung annehmen kann.
Nebensachen sind eh schon die schönsten Sachen, ob von der Welt entscheidet jeder für sich :-).
Da kann man ruhig sagen "Alter schützt vor Torheit nicht" :-). Muß sich keiner anziehen den Schuh wenn er nicht paßt :-).
Schön das auch eine Frau eine positive Einstellung dazu hat (sandra0172), so kann man nicht sagen es sind die "geilen Böcke" die so perverse "Gelüste" ausdrücken :-).
Schöne Adventstage allen Leuten dann aber noch, sind ja nicht mehr viele :-).
Also MN laß Dich nicht beirren, es ist Deine Stube und da ladest Du ein oder aus :-).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen