Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Was bringt mir ein Super-Billig-Pc eigentlich ?

PaoloP / 30 Antworten / Flachansicht Nickles

Eine konstruktive und ernstgemeinte Frage aus aktuellem Anlass.
Was bringt mir ein Super-Billig-Pc eigentlich ?
Ich geh davon aus das Netzteil ist so billig das ich nach 3 Monaten
mehr Stromkosten bezahlt habe als der Rechner gekostet hat.
Ein Stromspar-PC als Mini Server für zu Hause ja - das macht Sinn
aber einfach nur billig? Für eine ab und zu Benutzung irgendwie vielleicht ja
obwohl ich da Ebay bevorzugen würde oder ein nur leicht teureres Netbook
das im Prinzip garnicht teurer ist weil ich da ein Monitor dabei habe.
Sorry :| ich kapiers nicht.


Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 Prosseco

„Hier: Ich werde es dir in Euro geben. Intel Celeron D 331 2.66GHz 533MHz 256KB...“

Optionen

Na super, ein Schrottboard mit uralt Grafikslot, einer no go CPU, einer überflüssigen Grafikkarte und einem Chinaböller Netzteil.

Wenn man das Teil aufrüsten will kann man gleich alles neu kaufen. Wer billig kauft, kauft zwei mal und zahlt dementsprechend auch zwei mal. Anstatt gleich einen richtigen Rechner zu kaufen lieber erst mal Lehrgeld zahlen. Den Händler wirds freuen...

da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln... netburst only Board *rofl*






bei Antwort benachrichtigen