Allgemeines 21.910 Themen, 147.128 Beiträge

Batteriefresser logitechmaus

MarsAttack (Anonym) / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

hab eine logitech maus kabellos und otisch. (cordless mouseman optical) also nach ca 3-5 tagen sind angeblich die batterien schwach. sind keine marken batterien, aber 2 monate sollten sie doch wohl halten oder?

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) MarsAttack (Anonym) „Batteriefresser logitechmaus“
Optionen

eine OPTISCHE Maus UND KABELLOS??? - der optische Sensor frißt ca. 60mA/h im Ruhezustand, ca. das doppelte im Betrieb! Die Funkverbindung saugt ca. 20 mA/h aus den Akkus! Rechne mal ca. 100 mA/h im durchschnittlichen Betrieb - ...und da wunderst Du Dich, das Deine Batterien nach 4-5 Tagen den Geist aufgeben? (die Selbstentladung bei NiCD-Akkus habe ich noch nicht eingerechnet) - wenn Du Akku´s benutzt (empfehlenswert), dann nimm NiMH-Akkus - ...die haben die doppelte Kapazität von NiCD-Akkus, sind dafür nicht hochstromfähig - brauchst Du aber bei Deiner Maus auch nicht!! (...und kauf´ Dir ein gutes Ladegerät, in dem Du den Reservesatz liegen hast)

bei Antwort benachrichtigen