Allgemeines 21.842 Themen, 145.393 Beiträge

TomTom Service Kontaktprobleme

LaoK2549 / 38 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, ich bin seit vielen Jahren ein treuer TomTom Kunde. Kürzlich betellte ich ein Update für den Blitzerdienst. Einmal wurde ordnungsgemäß der benötigte Betrag abgebucht. Kurze Zeit später aber ein zweites Mal. Nun habe ich mehrfach versucht mit TomTom in Kontakt zu kommen. Viele Mails und auch das Kontaktformular funktionierten nicht . Nie ein Anwort bekommen. Auch keine Weiterleitung meiner E-Mails. Telefonisch ist TomTom nicht mehr ereichbar. Ich bin sehr sauer auf TomTom. Wer kennt eine Möglichkeit an diese Firma heranzukommen? Beim damaligen Kauf von meinem jetzigen Navigationsgerät war es noch möglich über einen Telefonkontakt Hilfe zu bekommen. Jetzt nicht mehr. Ich möchte das Kapitel "TomTom" so schnell wie möglich abschliessen. Dann heisst es für mich: Nie wieder Tom Tom! Die TomTom Navigationsgeräte kann man benutzen aber der Service und die Kundebetreuung ist gleich Null!!! Gruss Laok2549

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Zitat ADAC: Und warum ist das dann selbst beim ADAC so fettgedruckt? Ganz oben steht dann noch etwas von reinen ...“

Optionen
Das ist dann quasi springende Punkt und die von mir erwähnte Grauzone,

Es gibt keine Grauzone!

Handys sind auch im Auto erlaubt, aber das telefonieren/Spielen damit (ohne Freisprecheinrichtung) verboten.

Daraus jeden Nutzer solcher Blitzerdienste als notorischen Raser abzuqualifizieren

Das mache ich, jetzt nach diesem Einwurf von Dir, erst Recht.

Wer sich so etwas in`s Auto holt, tut dies nur unter dem Aspekt der Nutzung, nicht weil es dekorativ ist.
Ob die Leute alle Rasen, sei einmal dahingestellt, wer sich aber an die geltenden Begrenzungen hält, braucht sie nicht.

Wer sich ein Klappmesser oder einen Ballermann in die Tasche steckt, tut dies nicht zur Gewichtserhöhung.

Übrigens, außerhalb geschlossener Ortschaften und dort wo ich niemanden gefährde, halte ich mich auch nicht sklavisch an jedes Schild...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Sehe genauso. soppiy