Windows 10 1.973 Themen, 24.287 Beiträge

Lebenszyklus Windows 10 home und pro

winnigorny1 / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

Win10 sollte doch - wenn ich richtig informiert bin, das letzte Windows sein und eines, das ständig aktualisiert wird. Nun bin ich hier zufällig auf etwas gestoßen, dass das fragwürdig erscheinen lässt:

https://docs.microsoft.com/de-de/lifecycle/products/?sort=PN&alpha=Windows%2010&Filter=FilterNO&terms=windows%2010

Dort ist nämlich definitiv das hier zu lesen:

Das würde doch bedeuten, dass MS vorhat, danach Windows 10 - zumindest aber die Home- und Pro-Editionen nach 10 Jahren komplett in die Tonne zu treten, oder?

Kann man MS denn nun gar nicht mehr vertrauen? Das ist in meinen Augen schon mehr als merkwürdig.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
PeterP1 winnigorny1

„Sorry, aber das ist keine Antwort auf die Frage. Bei MS kann man nachlesen, dass der Lebenszyklus von Win10 2025 enden ...“

Optionen

Deine Frage:

Kann man MS denn nun gar nicht mehr vertrauen?

Meine Antwort: keine Ahnung. Aber:

Meine Antwort auf diese Frage hängt nicht davon ab, ob Microsoft sein Betriebssystem bis zum Sankt-Nimmerleinstag "Windows 10" nennen wird. Solche Festlegungen, falls es sie gegeben haben sollte, gelten bis zum nächsten CEO – oder auch nicht.

Gruß
Peter

bei Antwort benachrichtigen