Bilder des Tages 378 Themen, 4.296 Beiträge

Test

fakiauso / 38 Antworten / Flachansicht Nickles
Ausschnitt

Original

Verfremdet

Sonst nix weiter...
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Anne, Anne. hatterchen1
sea fakiauso

„Wie das jeder für sich definiert? Sei es, wie es sei. Der Effekt tritt tatsächlich über unscharf Maskieren auf, je ...“

Optionen
Das es sich dabei um etwas anderes als HDR handelt ist klar, aber wer auf die Schnelle etwas "überdrehte" Farben braucht, kommt so recht einfach hin.

Waren die Bilder lediglich Experimente oder bearbeitest Du Bilder öfters so?

Bei schwierigen Belichtungssituationen benutze ich stets HDR (Belichtungsreihe +2 / 0 / -2). Mit Photomatix Pro bin ich sehr zufrieden.

Um die Farben zu sättigen, drehe ich nicht an der Farbsättigung sondern an der Dynamik. Dieser Regler in Photoshop verstärkt ausschliesslich schwache Farben und lässt die gesättigten Farben in Ruhe, was knallbunte, völlig realitätsferne Fotos à la Postkarten und Ferienprospekte vermeidet. 

Unscharf maskieren benutze ich ausschliesslich für das Nachschärfen.

(Ergänzende Angaben: Für Panoramas setze ich Autopano von kolor ein, für SW Bilder Silver Efex von Nik). Plugins von Nik kriegte man vor einigen Jahren sogar kostenlos!

https://www.chip.de/downloads/Vollversion-Nik-Collection-Photoshop-Plug-ins_61259200.html

Ob das heute noch klappt, weiss ich nicht.

Kurzum: Jeder hat seine eigenen Techniken, um das Beste (falls es sowas überhaupt gibt) aus seinen Bildern herauszuholen.

bei Antwort benachrichtigen
... forza77