Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

49 und 99 Euro Gebraucht Computer

Katze40 / 34 Antworten / Flachansicht Nickles

Für ein Altersheim, Senioren Wohnen neu zu verkabeln, ist uns eine Lösung eingefallen. Zentrales  Element ist ein Fernseher, Programme über HDMI vom PC.

Ein PC über Ethernet Kabel angeschlossen.

Ein Radio über Ethernet angeschlossen.

Jedes Schlaf Wohnzimmer hat einen Ethernet anschluß.

Bei Bedarf ein Computer Schreibtisch mit Druckerplatz und Ethernet Anschluß.

Bei Bedarf kann mann einen 8 Fach Ethernet Switch anschliessen. der alle Geräte mit dem Zentralcomputer verbindet. Ein Computer Support und Service  Dienst leistet 2 Stunden täglich Support mit Vertrag ist die Zeit größer muß er zusätzlich arbeiten.

Gemeinsame Video Sammlungen Cd Musik etca wird  über Computer club mit Bibliothek angehört. und gespeichert.

Gibt es ein Thin Client der so etwas für 49 Euro bewältigt. Internet Browsen, Radio hören Fernseh anschauen Ethernet Telefon über Voip.

gibt es einen 99 Euro Computer.

oder sollte man 199 Euro jeweils für PC mit Monitor und Tastatur Maus ausgeben.

Betriebssystem ist ein Ubuntu oder ein Linux mint.

bei Antwort benachrichtigen
Katze40 Borlander

„Warum muss die Freizeitplanung durch eine Rechtsanwaltsgehilfin erfolgen? Das gehört doch eher nicht so zu deren ...“

Optionen

Eine Rechtsanwaltgehilfin hat einen Rechtsanwalt als Chef und dieser kann dann für die Bewohner des Hauses Abo Verträge kündigen und abschliessen und Telefonverträge abschliessen und beraten. und  als Sozial Gesetze beantragen und die Formulare ausfüllen und vor Gericht streiten gegen einen Monatsbeitrag von 20 Euro oder 50 Euro. oder 100 Euro wenn Beratung Verwaltung und Vertretung vor Gericht, wenn notwendig sein sollte

Ein Rechtsanwalt oder dessen Gehilfin kann beraten und helfen, unkompliziert.

Formulieren tut immer die Gehilfin und unterschreiben immer der Rechtsanwalt.

Außerdem kann man für Sozial schwache ein elektro Dreirad zum Einkaufen fahren und Teilnahme am sozialen Leben beantragen. und ähnliches mehr.

Privat geführte Service und betreutes wohnen Häuser werden einen Rechtsanwalt beauftragen.

Staatliche und ähnliche Sozialhilfe Organisationen bieten solchen Service überhaupt nicht an sondern die Sozialhilfe empfänger dürfen nicht am sozialen Leben teilnehmen, weil, das erhöhtes Sozial Geld ausgaben bedeutet. und werden abgeschottet ohne Kontakt zur Aussenwelt

bei Antwort benachrichtigen