Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

49 und 99 Euro Gebraucht Computer

Katze40 / 34 Antworten / Flachansicht Nickles

Für ein Altersheim, Senioren Wohnen neu zu verkabeln, ist uns eine Lösung eingefallen. Zentrales  Element ist ein Fernseher, Programme über HDMI vom PC.

Ein PC über Ethernet Kabel angeschlossen.

Ein Radio über Ethernet angeschlossen.

Jedes Schlaf Wohnzimmer hat einen Ethernet anschluß.

Bei Bedarf ein Computer Schreibtisch mit Druckerplatz und Ethernet Anschluß.

Bei Bedarf kann mann einen 8 Fach Ethernet Switch anschliessen. der alle Geräte mit dem Zentralcomputer verbindet. Ein Computer Support und Service  Dienst leistet 2 Stunden täglich Support mit Vertrag ist die Zeit größer muß er zusätzlich arbeiten.

Gemeinsame Video Sammlungen Cd Musik etca wird  über Computer club mit Bibliothek angehört. und gespeichert.

Gibt es ein Thin Client der so etwas für 49 Euro bewältigt. Internet Browsen, Radio hören Fernseh anschauen Ethernet Telefon über Voip.

gibt es einen 99 Euro Computer.

oder sollte man 199 Euro jeweils für PC mit Monitor und Tastatur Maus ausgeben.

Betriebssystem ist ein Ubuntu oder ein Linux mint.

bei Antwort benachrichtigen
Katze40 Andreas42

„Hi! Willst du soetwas wie ein Altenheim für EDV-Freaks aufziehen? Da bist du geschätzt 10 bis 20 Jahre zu früh. Meine ...“

Optionen

Wenn man einen 8 fach Switch proZimmer anschliessbar an ein Ethernet Steckdose mit verlegter Leitung hat, so wäre alles ordnungsgemäss passiert und allles funktioniert.

Jedes Service Wohnheim mit Unterstützung der Bewohner 18 Jahre bis Rententod; bezahlt die Investionskaltmiete und das Hausgeld aus Service Geld für eine Sozialberatung und sonstige Freizeitaktivitäten etca, und helfen bei Anträge ausfüllen und richtigen Dokumentieren.

Also Rechtsanwaltgehilfe(in), die von einen Rechtsanwalt bezahlt wird organisiert im Auftrag der Eigentümer ein solides Freizeitangebot und Service für ca 40 bis 100 Wohnungen 1 zimmer bis 2 zimmer. 36 bis 58 qm Wohnfläche. für Selbsteigentum oder Vermietung in Klein und Mittelstädten.

Demnächst muß man sich nur Baugrund besorgen, eine geschäftliche Wohnungsbau gmbh gründen und 100 % Fördergeld von der KfW bekommen abgesichert vom Bund. brd.

bei Antwort benachrichtigen