Windows 10 2.014 Themen, 25.118 Beiträge

Funktionsupdate W 10 , 2004

Scruffy / 26 Antworten / Flachansicht Nickles

Liebe Gemeinde,

gestern wurde mir das o.a. Update zwangsweise aufgespielt (es hat sage und schreibe 7 Std. gedauert), ich möchte aber selbst entscheiden wann ich so eine lange Installation zulasse. Gott sei Dank bin ich Rentner und habe Zeit, was ist mit den Berufstätigen ? Stelle mir vor wenn einer eine kleine Firma betreibt, gruselig.

Nun meine Frage: Weiß jemand ob man das Einspielen von Updates, in der Registry vielleicht, wieder auf manuell setzen kann ? Diese Einstellung gibt es im System ja auch nicht mehr.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander hddiesel

„Hallo Borlander, Danke für deinen Hinweis, das hat auch nichts mit Festplatte oder SSD zu tun, sondern PC Prüfung, ...“

Optionen
[…] das hat auch nichts mit Festplatte oder SSD zu tun, sondern PC Prüfung, Serverauslastung und Verbindungsgeschwindigkeit vor Ort, wegen uraltem Leitungsnetz der Post. Nicht jeder hat eine 50 Mbit/s Leitung oder mehr zur Verfügung […]

An der Leitung liegt das definitiv nicht. Der Download erfolgt vorab und das Update kann erst gestartet werden nachdem alle erforderlichen Daten lokal vorliegen.

Ich hatte das Update in diesem Fall sogar manuell gestartet weil ich davon ausgegangen bin, dass es nach maximal einer halben Stunde durch ist. Das System war zu dem Zeitpunkt maximal 2 Monate im Betrieb also noch wirklich frisch und war auch explizit als kompatibel gelistet.

bei Antwort benachrichtigen