Windows 10 2.014 Themen, 25.118 Beiträge

Funktionsupdate W 10 , 2004

Scruffy / 26 Antworten / Flachansicht Nickles

Liebe Gemeinde,

gestern wurde mir das o.a. Update zwangsweise aufgespielt (es hat sage und schreibe 7 Std. gedauert), ich möchte aber selbst entscheiden wann ich so eine lange Installation zulasse. Gott sei Dank bin ich Rentner und habe Zeit, was ist mit den Berufstätigen ? Stelle mir vor wenn einer eine kleine Firma betreibt, gruselig.

Nun meine Frage: Weiß jemand ob man das Einspielen von Updates, in der Registry vielleicht, wieder auf manuell setzen kann ? Diese Einstellung gibt es im System ja auch nicht mehr.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander swiftgoon

„Ich frage mich manchmal was für Gurken-Rechner da am Start sind. Bei mir ist nach nem Neustart nach 5 Min das Thema ...“

Optionen
Ich frage mich manchmal was für Gurken-Rechner da am Start sind. Bei mir ist nach nem Neustart nach 5 Min das Thema erledigt. SSD bekommt man hinterhergeschmissen.

Die Updates können auch auf neuen Systemen mit SSD unvorhersehbar lange dauern. Selbst erlebt und nachdem da nach etlichen Stunden mit schwarzem Bildschirm (und maximaler Lüfterdrehzahl) nix passiert ist dann hart ausgeschaltet (mit schlechtem Gefühl bei der Sache). Danach lief die Installation dann aber immer noch eine ganze weile weiter.

Und nach wie vor erfolgten Ugrades auch immer mal wieder ohne unmittelbare Nachfrage durch Neustart aus dem Standby. Win10 Pro.

bei Antwort benachrichtigen