Windows 10 2.014 Themen, 25.118 Beiträge

Funktionsupdate W 10 , 2004

Scruffy / 26 Antworten / Flachansicht Nickles

Liebe Gemeinde,

gestern wurde mir das o.a. Update zwangsweise aufgespielt (es hat sage und schreibe 7 Std. gedauert), ich möchte aber selbst entscheiden wann ich so eine lange Installation zulasse. Gott sei Dank bin ich Rentner und habe Zeit, was ist mit den Berufstätigen ? Stelle mir vor wenn einer eine kleine Firma betreibt, gruselig.

Nun meine Frage: Weiß jemand ob man das Einspielen von Updates, in der Registry vielleicht, wieder auf manuell setzen kann ? Diese Einstellung gibt es im System ja auch nicht mehr.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Gefühlt war das damals bei mir auch so. Keine Ahnung. Aber es soll auch Menschen geben, die auch diese Kohle, die dir wie ...“

Optionen
Das lag zum einen an der schlechten WLAN-Verbindung (das Ding hatte nicht mal nen LAN-Anschluß)
Und das war kein Gurken-Läppi. Der ist einigermaßen flott und hat auch ne SSD!


War das vielleicht so ein Tablet mit Windows und MMC oder so etwas? Wenn die wenig RAM haben und kaum noch Platz auf ihrem Festspeicher, dann nudelt das Upgrade auf die nächste Windows 10-Version logisch ewig herum. SSD ist dabei auch etwas hoch gegriffen und mit einem reellen Laptop haben die trotz scheinbar guter Eckdaten eher weniger zu tun.

Auf solchen Teilen wie einem Ideapad muss das ansonsten schneller laufen. Sonst böte sich da statt des Online-Upgrades das Aktualisieren per Stick an.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen