Gebrauchte Computer und Zubehör 77 Themen, 1.207 Beiträge

ALLERGIE auf PC-Abluft - Filtern oder wie?

Hans-Peter21 / 43 Antworten / Flachansicht Nickles

moin,

ich habe seit einem halben Jahr einen neuen Lenovo Desktop-PC in der kompakten

Klasse, der unter dem Monitor vor mir auf dem Schreibtisch steht.

Ich bemerke häufig, das ich vor dem PC, beim Arbeiten, allergische

Reaktionen ( wie Niesen und so) bekomme, die eigentlich nur mit der

Abluft des Kühlers zu tun haben können, der direkt vor mir abblässt.

Sowas bekannt, was kann man tun?

Be alive - not a robot.
bei Antwort benachrichtigen
Nur gegen Aufpreis!!! luttyy
winnigorny1 Hans-Peter21

„Ich denke, ich habe leichte Hausstauballergie, draussen völlig weg. Aber vor dem PC wirds immer stärker. Somit könntest ...“

Optionen
tja und dann?

Gut lüften. Irgendwann ist Schluß damit. Und Filter vor der Ansaugöffnung anbringen, sollte zur Folge haben, dass der PC auch weniger Staub in deine Richtung pustet - gegen Furane hilft das nicht... Da hilft nur lüften.

Aber wenn dir deine Gesundheit lieb und teuer ist, solltest du vielleicht ein wenig Unbequemlichkeit in Kauf nehmen und das Ding woanders hinstellen. Besser mal aufstehen, um das Ding zu wecken, als Unannehmlichkeiten und vielleicht sogar Gesundheitsschäden in Kauf nehmen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen