Gebrauchte Computer und Zubehör 77 Themen, 1.207 Beiträge

ALLERGIE auf PC-Abluft - Filtern oder wie?

Hans-Peter21 / 43 Antworten / Flachansicht Nickles

moin,

ich habe seit einem halben Jahr einen neuen Lenovo Desktop-PC in der kompakten

Klasse, der unter dem Monitor vor mir auf dem Schreibtisch steht.

Ich bemerke häufig, das ich vor dem PC, beim Arbeiten, allergische

Reaktionen ( wie Niesen und so) bekomme, die eigentlich nur mit der

Abluft des Kühlers zu tun haben können, der direkt vor mir abblässt.

Sowas bekannt, was kann man tun?

Be alive - not a robot.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Hans-Peter21

„ALLERGIE auf PC-Abluft - Filtern oder wie?“

Optionen

Nach einem halben Jahr sollte sich noch nicht viel Staub im Inneren angesammelt haben. Von daher bezweifle ich stark, dass eine Innenreinigung da überhaupt etwas verbessern würde.

Neuanschaffungen wie Möbel, Rechner u. dgl. dünsten jedoch besonders im ersten Jahr aus - kommt da noch Erwärmung hinzu (liegt beim Rechner vor, wenn er eingeschaltet wird), verstärkt sich dieser Effekt. Im Laufe der Zeit legt sich das zwar, aber ob bei dir nicht dennoch eine Hausstauballergie vorliegt, kann dir nur ein Arzt durch einen Allergietest sagen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Nur gegen Aufpreis!!! luttyy