Off Topic 19.755 Themen, 218.675 Beiträge

...ist ,wird Prepaid eine Kostenfalle ?

frankzz / 18 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

der Handyvertrag von meinem Bruder läuft nun aus und er wollte wieder auf Prepaid umsteigen , weil er wirklich nicht viel telefoniert usw.

...wollten da heute eine Prepaidkarte kaufen , welche ist egal ...die Kosten sind ja fast gleich , uns ist dann aber aufgefallen das auf vielen Anbietern vorn auf dem Cover mit steht :

9,99 Euro  4 Wochen / Monat

kannte ich von früher so nicht !!!  ..ist das eine "Kostenfalle"  oder was hat das nun genau zu bedeuten ?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend frankzz

„...ist ,wird Prepaid eine Kostenfalle ?“

Optionen

Ich nutzte seit ca. 1 Jahr, den "MagentaMobil Prepaid M", für 9,95 EUs/Monat. Die Einzelheiten kann man bei der Tkom einsehen. Fast jeden Monat bekomme ich da noch 500 MB zusätzlich OnTop als Geschenk, da habe ich 2 GB, was mir vollkommen ausreicht.

Da ist es so, das man wie ein Guthaben-Konto hat, von dem dann die monatlichen Gebühren abgebucht werden. Das Guthaben lässt sich bequem, per KK, Überweisung etc. aufladen. Sowohl per Web, als auch über die "MeinMagenta" App. Funktioniert bis jetzt immer problemlos. Per Web kann man auch ein automatische Aufladung einrichten, sollte das vorhandene Guthaben unter einem bestimmten Limit sein. Habe ich nicht eingerichtet. Man kann auch jederzeit kündigen und sich das Restguthaben auf ein Konto auszahlen lassen.

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen