Android 71 Themen, 643 Beiträge

Keine Updates mehr für Huawei-Geräte

hjb / 16 Antworten / Flachansicht Nickles

Google will nach neuesten Infos keine Android-Updates mehr für Huawei-Geräte zur Verfügung stellen. Auch vom Play-Store sind diese Geräte angeblich ausgeschlossen. Als Begründung wird angegeben, dass die US-Regierung wegen Spionagevorwürfen den Handel mit Huawei verboten hat.

Bericht hier: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/huawei-google-101.html 

und hier: https://www.golem.de/news/us-blacklist-google-gibt-huawei-laut-bericht-keine-android-updates-mehr-1905-141342.html

und hier: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-sperrt-Android-Updates-und-den-Play-Store-fuer-Huawei-4425528.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rss

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Ist die nicht grundsätzlicher Bestandteil des Ganzen? Also das man immer so Opfer, Ausgegrenzter und Bedrohter ist und ...“

Optionen

Nur in Österreich war das über 45 Jahre eine Staatslüge und stand auch lange danach nicht nur noch in Schulbüchern...

Fakt ist, die österreichischen Gaue und Menschen in selbigen waren an den Nazi Verbrechen mindestens durchschnittlich (AFAIK eher überdurchschnittlich mehr) beteilligt, als die anderen deutschen Gaue und hatten über 5 Jahre weniger Nazi Herrschaft!

Die FPÖ hätte es ohne diese Staatslüge niemals gegeben!

bei Antwort benachrichtigen