Viren, Spyware, Datenschutz 11.159 Themen, 93.253 Beiträge

winnigorny1 Olaf19

„Winny, wie hast du das hingekriegt?! Ich habe beide Codecs, ...“

Optionen

Jetz habe ich versucht, das zu editieren, weil das ganz großer Bödsinn war, den ich geschrieben habe, sorry Olaf, denn wahrscheinlich ist für das Funktionieren von Youtube-Videos etwas ganz anderes verantwortlich, was ich schon vor einem Jahr installiert, aber irgendwie nie genutzt habe, nämlich das "YouTubeHTML5-Video"-Add-on.

Der HTML5-Player muss nicht mehr über youtube.com/html5 aktiviert werden. Dadurch kann man alle Cookies beim Schließen von FF löschen. Für die paar Flash-Videos, die YouTube noch anbietet - wie gesagt: bisher noch keines gefunden - kann man dann den FläschBläher auf "Click to play" setzen.

Sorry, das hatte ich gar nicht mehr "auf der Pfanne". Ich habe den OpenH264 gestern installiert, weil ich hoffte, dann auch Sachen von TV-Sendern wie MyVideo.de sehen zu können - aber Pustekuchen, die liefen nicht. Und dann habe ich YouTube getestest, es lief und ich habe es irrtümlich dem OpenH264 zugeschrieben. - Nein, zum komfortablen Youtuben (fast ganz) ohne FläschBläher brauchtste den Kameraden HTML5-Player, sorry.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Längst gepatcht... Gruß luttyy
gelöscht gelöscht_84526
Genau so ist es Gruß luttyy
Prima, Gruß knoeppken Knoeppken
Sag ich doch.. - Gruß luttyy