Anwendungs-Software und Apps 14.328 Themen, 71.575 Beiträge

News: Sicherheitslöcher gestopft

Neuer Firefox 3.0.2 verfügbar

Redaktion / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

Die Mozilla-Entwickler haben jetzt die neue Version 3.0.2 des Firefox-Browsers fertig gestellt. Bei dieser Version wurden zwei extrem kritische Sicherheitslöcher gestopft. Es ist daher ratsam das Update unbedingt durchzuführen. Abgesehen vom Schließen der Sicherheitslecks wurden ansonsten nur geringfügige Bugs beseitigt.

Im Idealfall teilen Vorversion des Firefox automatisch mit, dass ein Update vorliegt und bietet dessen Installation an. Falls das nicht passiert, kann die Aktualisierung auch manuell durchgeführt werden. Dazu einfach im Firefox-Menü "Hilfe" die Option "Firefox aktualisieren" klicken.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 kuhfkg1

„Tach auch, bitte das Folgende nicht falsch oder als Hetze verstehen. Es ist...“

Optionen

Pffffffhhh!

Ich will hier auch keine Grundsatzdiskussion breit treten, aber die FF-Löcher werden eben schneller gestopft, als die IE-Löcher - sieht man ja an den kurzfristigen Aktualisierungen.

Soviel dazu. Jedem Tierchen sein Pläsierchen, wer wären wir denn, wenn wir einen betimmten Browser zu "Pflicht" machen würden?! - Weiterhin viel Spaß mit dem IE7. - Da weiß ich auch, was ich hätte!

... Deshalb habe ich ja den FF3.0.2! ;-))

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen