Alternative Betriebssysteme 1.409 Themen, 9.972 Beiträge

Suche einen Boot-Manager für 3 Betriebssysteme

globe-trotter / 32 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

habe hier ein Notebook worin drei SSD verbaut sind, auf jeder ist ein Betriebssystem installiert. Zwei sind NVMe Laufwerke, die dritte ist SATA-6

  1. Windows 7 (mit gepachten NVMe-Treibern) - Samsung 970 Pro
  2. Windows 10 - Samsung 970 Pro
  3. Linux Mint - Samsung 850 Pro

Git es einen universellen Boot-Manager, der z.B. auf der ersten SSD installiert werden kann und mir die Auswahl aller Betriebssysteme anzeigt / auswählt, ohne dass man jedes Mal über da BIOS gehen muss?

P.S. Falls dies das falsche Forum ist, bitt verschieben.

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 globe-trotter

„Da kann ich drücken was ich will, es ist ein Lenovo P53: Wenn beim Einschalten / Starten das BIOS erscheint, geht um ins ...“

Optionen

USB-Laufwerk für die Wiederherstellung verwenden 1. Stellen Sie sicher, dass der Computer an eine Netzsteckdose angeschlossen ist.2. Schließen Sie das USB-Laufwerk für die Wiederherstellung an den Computer an.3. Schalten Sie den Computer ein oder starten Sie ihn neu. Wenn die Logoanzeige erscheint, drücken Sie die F12-Taste. Das Fenster mit dem Boot-Menü wird geöffnet.4. Wählen Sie das USB-Laufwerk für die Wiederherstellung als Booteinheit aus.

https://gzhls.at/blob/ldb/4/b/e/d/007167204b7904d6a69bfdb9ae44cccf523e.pdf

Nur per F12 läuft das da natürlich auch und ins Bios zu gehen ist absolut überfüssig!!!

While the "To interrupt normal startup, press Enter" message is displayed
     at the lower-left area or lower-center of the screen, press the F12 key.
     Boot Menu will be displayed.

https://download.lenovo.com/pccbbs/mobiles/n2nur09w.txt

Wird dir übrigens auch von der Kiste gesagt...

https://pcsupport.lenovo.com/us/en/products/laptops-and-netbooks/thinkpad-p-series-laptops/thinkpad-p53-type-20qn-20qq/downloads/DS540999

Das neueste Bios ist drauf?

Du hast bei der OS Installation schon die jeweiligen beiden anderen SSDs entfernt???

bei Antwort benachrichtigen